csm Staffellauf_Team_01_e188c9a180Am vergangenen Sonntag startete das GVG-Laufteam wieder gemeinsam in die neue Laufsaison. Bei der 20. Auflage des GVG-Staffelmarathons in Pulheim ging das Team mit 36 Läufern an den Start.

Bei kalten aber trockenen Bedingungen fanden sich fast 1.400 Laufbegeisterte ein, um beim ersten großen Laufhighlight des Jahres dabei zu sein. So auch Werner Abromeit, Geschäftsführer der GVG, der auf der 10km-Distanz an den Start ging.

„Ich freue mich sehr, dass unser Team uns auch bei unserem Winterlauf die Treue hält und so zahlreich an den Start geht“, so Abromeit als er den Startschuss zum Halbmarathon gab.

Dass das GVG-Laufteam auch dieses Mal äußerst erfolgreich war, zeigt sich beim Blick auf die Ergebnislisten. So konnte Frank Bougé vom GVG-Laufteam den Marathon in 03:36:12 h für sich entscheiden. Und auch Max Gmähle konnte mit einem hervorragenden 6. Platz in der Gesamtwertung aufwarten und in der Altersklassenwertung den 1. Platz für sich verzeichnen. Bei den Frauen sah es ähnlich gut aus, den Dagmar Bange belegte beim Halbmarathon in 01:44:09 den 3. Platz der Gesamtwertung und in ihrer Altersklasse den 1. Platz. Teamkollegin Nicol Donat siegte in ihrer Altersklasse beim 5km-Lauf und lag in der Gesamtwertung auf Platz 2.

Das nächste Mal geht das GVG-Laufteam am 12. März beim GVG-Donatuslauf an den Start. Wer dabei sein möchte und sich die Teamvorteile wie Freistart, Kleiderbeutel-Service und Verpflegung sichern möchte, findet alle Infos unter www.gvg.de. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und unverbindlich.

Zum Unternehmen GVG Rhein-Erft:

Die Gasversorgungsgesellschaft mbH Rhein-Erft (GVG Rhein-Erft) mit Sitz in Hürth-Hermülheim ist ein kommunal verankertes Unternehmen und der regionale Erdgasversorger für den Rhein-Erft-Kreis sowie die nördlichen, westlichen und südlichen Stadtgebiete von Köln. Das Unternehmen wurde 1956 gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. Über ein Erdgasnetz von ca. 1.630 km Länge liefert die GVG Rhein-Erft jährlich ca. 1,6 Milliarden kWh Erdgas für
ca. 84.000 Kunden in den Rhein-Erft-Kreis und nach Köln. Seit Beginn des Jahres 2015 liefert die GVG unter der Marke „erftpower“ exklusiv in Erftstadt auch Strom, ausschließlich aus Wasserkraft. Faire Preise sowie ein umfassender, persönlicher Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die GVG Rhein-Erft engagiert sich konsequent für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung und die Erhöhung der Energieeffizienz, um die Energiewende in der Region voranzutreiben.
Pin It

Suche