banner stadtblatt 532x32 1

240453Dr. Stefan Mittelstedt, Direktor der VHS Rhein-Erft, und Bürgermeister Frank Keppeler haben neun erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eines Sprachintegrationskurses für Flüchtlinge die Zertifikate verliehen. Sechs Männer und drei Frauen aus Syrien, Irak, Iran, Guinea und Spanien haben an dem vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanzierten Kurs teilgenommen und ihn erfolgreich abgeschlossen. Sie haben den Deutschtest A2-B1 bestanden. Der Bürgermeister gratulierte den jungen Damen und Herren: „Sie haben viele Monate intensiv gelernt und dabei tolle Fortschritte gemacht. Der Aufwand hat sich gelohnt. Ich möchte Sie ermutigen, dran zu bleiben, weiter zu lernen und schon bald den nächsten Aufbaukurs zu besuchen.“

Unterrichtet worden sind die Flüchtlinge von den Dozentinnen Christiane Mertens und Theresa Wanczura in einem Seminarraum im Sportzentrum Pulheim. Viele hundert Unterrichtsstunden haben sie konzentriert gearbeitet. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren hoch motiviert. Zur Auflockerung fanden Exkursionen ins Haus der Geschichte nach Bonn oder zum Kölner Dom, zum Römisch-Germanischen Museum und in die Philharmonie statt. 




Pin It

Suche