City-News

Dressurtitel bleiben abermals alle auf dem Sonnenhof

Dressurtitel bleiben abermals alle auf dem Sonnenhof

Dressurtitel bleiben abermals alle auf dem Sonnenhof Isabell Herzogenrath und Jill Karbowiak Springmeister Als die…

Weiterlesen...

Großes Pfingstturnier des RSV Sonnenhof in Frechen-Grefrath

Großes Pfingstturnier des RSV Sonnenhof in Frechen-Grefrath

Springhühner und Dressuramazonen am StartGroßes Pfingstturnier des RSV Sonnenhof in Frechen-Grefrath Zum 21. Mal öffnen…

Weiterlesen...

 Ein Nerd kommt meistens allein

Ein Nerd kommt meistens allein

Eine spannende Bühnenperformance über Liebe, Verrat und Abhängigkeit dargestellt von drei Charakterschauspielern.Die Geschichte spielt in…

Weiterlesen...

Sinnersdorf bereitet sich auf ein Schützenfest der Superlative vor

Sinnersdorf bereitet sich auf ein Schützenfest der Superlative vor

Festliches Wochenende der St. Hubertus-Schützen mit hochrangigem Besuch.Sinnersdorf. In diesem Jahr krönen die Sinnersdorfer-Schützen ihren…

Weiterlesen...

Neue Meistergrade für Dormagener Karateka.

Neue Meistergrade für Dormagener Karateka.

Dormagen/MaintalNeue Meistergrade für Dormagener Karateka.Bild: v.l. Rego Preisendörfer 3.Dan, Thomas Beu 4.Dan, Bernhard Seyfarth 3.Dan,…

Weiterlesen...

Suche

Top-Thema

Vorstand der Großen Pulheimer KG Ahl Häre von 1927 e.V.  wurde bestätigt

Vorstand der Großen Pulheimer KG Ahl Häre von 1927 e.V. wurde bestätigt

Vorstand der Großen Pulheimer KG Ahl Häre von 1927 e.V.  wurde bestätigtBei der diesjährigen Jahreshauptversammlung…

Weiterlesen...

Bürgerentscheid 2017 Friedhofskonzept: Endergebnis

Bürgerentscheid 2017 Friedhofskonzept: Endergebnis

Endergebnis; Hier gehts zu den Einzelheiten der Stadt Pulheim.. Mehr Demokratie e.V. Landesverband NRW Pressemitteilung 24/17 Köln, 25.06.2017Pulheimer Friedhöfe…

Weiterlesen...

„Immer da für die Region“ GVG

„Immer da für die Region“ GVG

„Immer da für die Region“ Tag der Daseinsvorsorge am 23. Juni – GVG Rhein-Erft engagiert sich…

Weiterlesen...

Tierkadaver, Schlachtabfälle illegal entsorgt

Tierkadaver, Schlachtabfälle illegal entsorgt

Schlachtabfälle illegal entsorgtIn der Nähe des Golfplatzes Velderhof und in der Verlängerung der Bruchstraße sind…

Weiterlesen...

Ran ans Gemüse: GVG Rhein-Erft unterstützt Ernährungsführerschein

Ran ans Gemüse: GVG Rhein-Erft unterstützt Ernährungsführerschein

Ran ans Gemüse: GVG Rhein-Erft unterstützt ErnährungsführerscheinPulheim: Die GVG Rhein-Erft unterstützt bereits zum vierten Mal finanziell…

Weiterlesen...

Stadtblatt

Stadtblatt.120

logo                                                                                 

Stadtblatt.120
Pulheimer Stadtblatt

das Nachrichtenmagazin

von Pulheim TV für die Stadt und die Region Pulheim

GvG logo














Hürth:
Die GVG Rhein-Erft wurde auch 2017 wieder für die Kombination aus fairem Preis, gutem Service, nachgewiesenem Umweltengagement und regionaler Verantwortung ausgezeichnet. Seit vier Jahren zählt das Unternehmen in Hürth, Pulheim, Frechen, Erftstadt und Wesseling in der Sparte Gas zu den Gewinnern des Wettbewerbs "TOP-Lokalversorger" des unabhängigen Portals energieverbraucherportal.de.

Grundsätzlich kann sich jeder regionale Versorger an dem Wettbewerb beteiligen. Die Qualitätskriterien zur Auszeichnung sind jedoch äußerst streng, denn schließlich sollen sich die Verbraucher auf das Urteil TOP-Lokalversorger verlassen können.

Die Auszeichnung ist für uns die Bestätigung, dass wir mit unserer Strategie auf die richtigen Themen setzen“, freut sich Werner Abromeit, Geschäftsführer der GVG Rhein-Erft. „Ich danke unseren Kunden für ihr Vertrauen, durch das eine solche Leistung überhaupt erst möglich wird“, so Abromeit weiter.

Um die Auszeichnung bewarben sich insgesamt 453 deutsche Stadtwerke, nur die Hälfte der Bewerber erfüllten die Auswahlkriterien für ihr lokales Versorgungsgebiet. Und die GVG Rhein-Erft freute sich gleich doppelt. Denn auch in der Sparte Strom landete sie in Erftstadt zum zweiten Mal unter den Besten.

Bei der Auszeichnung zum Top-Lokalversorger zählt nicht nur ein günstiger Preis, sondern in die Bewertung fließen auch „weiche“ Kriterien wie gesellschaftliche Verantwortung, Service und Flexibilität mit ein. Das Studienergebnis deckt sich übrigens auch mit unseren eigenen durchgeführten Kundenzufriedenheitsstudien“, so Jürgen Bürger, Vertriebsleiter der GVG.

Zum zehnten Mal in Folge zeichnete das Energieverbraucherportal (www.energieverbraucherportal.de) vorbildliche Energieanbieter in den Sparten Strom und Erdgas mit dem Top-Lokalversorger-Siegel aus.

An der Kennzeichnung TOP-Lokalversorger Strom & Gas erkennen Verbraucher auf einen Blick ein Energieunternehmen mit 

  • fairem Preis

  • einem hohen Stellenwert an Umweltgesichtspunkten

  • transparenter Preis- und Unternehmenspolitik

  • Engagement und Investitionen in die eigene Region

  • einer hohen Servicequalität

Pin It