City-News

Dressurtitel bleiben abermals alle auf dem Sonnenhof

Dressurtitel bleiben abermals alle auf dem Sonnenhof

Dressurtitel bleiben abermals alle auf dem Sonnenhof Isabell Herzogenrath und Jill Karbowiak Springmeister Als die…

Weiterlesen...

Großes Pfingstturnier des RSV Sonnenhof in Frechen-Grefrath

Großes Pfingstturnier des RSV Sonnenhof in Frechen-Grefrath

Springhühner und Dressuramazonen am StartGroßes Pfingstturnier des RSV Sonnenhof in Frechen-Grefrath Zum 21. Mal öffnen…

Weiterlesen...

 Ein Nerd kommt meistens allein

Ein Nerd kommt meistens allein

Eine spannende Bühnenperformance über Liebe, Verrat und Abhängigkeit dargestellt von drei Charakterschauspielern.Die Geschichte spielt in…

Weiterlesen...

Sinnersdorf bereitet sich auf ein Schützenfest der Superlative vor

Sinnersdorf bereitet sich auf ein Schützenfest der Superlative vor

Festliches Wochenende der St. Hubertus-Schützen mit hochrangigem Besuch.Sinnersdorf. In diesem Jahr krönen die Sinnersdorfer-Schützen ihren…

Weiterlesen...

Neue Meistergrade für Dormagener Karateka.

Neue Meistergrade für Dormagener Karateka.

Dormagen/MaintalNeue Meistergrade für Dormagener Karateka.Bild: v.l. Rego Preisendörfer 3.Dan, Thomas Beu 4.Dan, Bernhard Seyfarth 3.Dan,…

Weiterlesen...

Suche

Top-Thema

Vorstand der Großen Pulheimer KG Ahl Häre von 1927 e.V.  wurde bestätigt

Vorstand der Großen Pulheimer KG Ahl Häre von 1927 e.V. wurde bestätigt

Vorstand der Großen Pulheimer KG Ahl Häre von 1927 e.V.  wurde bestätigtBei der diesjährigen Jahreshauptversammlung…

Weiterlesen...

Bürgerentscheid 2017 Friedhofskonzept: Endergebnis

Bürgerentscheid 2017 Friedhofskonzept: Endergebnis

Endergebnis; Hier gehts zu den Einzelheiten der Stadt Pulheim.. Mehr Demokratie e.V. Landesverband NRW Pressemitteilung 24/17 Köln, 25.06.2017Pulheimer Friedhöfe…

Weiterlesen...

„Immer da für die Region“ GVG

„Immer da für die Region“ GVG

„Immer da für die Region“ Tag der Daseinsvorsorge am 23. Juni – GVG Rhein-Erft engagiert sich…

Weiterlesen...

Tierkadaver, Schlachtabfälle illegal entsorgt

Tierkadaver, Schlachtabfälle illegal entsorgt

Schlachtabfälle illegal entsorgtIn der Nähe des Golfplatzes Velderhof und in der Verlängerung der Bruchstraße sind…

Weiterlesen...

Ran ans Gemüse: GVG Rhein-Erft unterstützt Ernährungsführerschein

Ran ans Gemüse: GVG Rhein-Erft unterstützt Ernährungsführerschein

Ran ans Gemüse: GVG Rhein-Erft unterstützt ErnährungsführerscheinPulheim: Die GVG Rhein-Erft unterstützt bereits zum vierten Mal finanziell…

Weiterlesen...

Stadtblatt

Stadtblatt.120

logo                                                                                 

Stadtblatt.120
Pulheimer Stadtblatt

das Nachrichtenmagazin

von Pulheim TV für die Stadt und die Region Pulheim

Malteser2Malteser Schülerprojekt sucht ehrenamtliche Hausaufgabenbetreuer.

Seit nunmehr fast vier Jahren werden einige Schüler der Hauptschule Pulheim, durch Ehrenamtlichen bei den Hausaufgaben betreut. Initiiert hat das Projekt der Malteser Hilfsdienst Pulheim. Nach Unterrichtsende verbleiben die Schüler noch eine Stunde in der Schule und werden dort bei der Erledigung der Hausaufgaben, Übungen und Fragen betreut.

Jeder Betreuer absolviert vorab einen Präventionskurs und gibt eine Selbstverpflichtungserklärung gemäß der „Ordnung zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Minderjährigen (Präventionsordnung)“ ab. Je Schüler steht mindestens ein Betreuer zur Verfügung.

Auf vielfachen Wunsch einiger Schüler wurde dieses Projekt nun auf zwei Nachmittage pro Woche ausgeweitet und daher suchen die Malteser nun noch weitere Ehrenamtliche für dieses Schülerprojekt.

Weil die Betreuung über die Mittagszeit stattfindet - „ein leerer Bauch studiert nicht gern“ - stellen die Malteser ein – durch Spenden finanziertes – Mittagessen zur Verfügung.

Wer sich engagieren möchte, sollte über Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen verfügen. Idealerweise hat man selber Kinder durch die Schule begleitet und versteht es Erfolgserlebnisse zu vermitteln. Da die Schüler die Klasse 8 besuchen, ist der Unterrichtsstoff weniger die Herausforderung als vielmehr die Bereitschaft sich mit Geduld und gutem Willen den Schülern zu widmen.

KONTAKT: H. Ahn mobil: 01735779433

Alle Malteser in Pulheim sind ehrenamtlich tätig. So kommt jede Spende ungeschmälert Bedürftigen zu Gute.
Pin It