Zum alten_RathausNeubau, Wohn- und Geschäftshaus am Marktplatz Pulheim Sperrungen in der Venloer Straße. Zurzeit wird das noch stehende Gebäude entkernt und abgerissen.
In dem Haus befand sich im Erdgeschoss die Gaststätte Zum alten Rathaus.
Im März wird am Marktplatz in Pulheim mit dem Bau eines Wohn- und Geschäftshauses begonnen. Zur Durchführung der Arbeiten werden in der Venloer Straße die Parkbuchten und der Gehweg im Baustellenbereich (Venloer Straße 108 bis 110) gesperrt. Halbseitige Sperrungen der Fahrbahn werden für den Anliefer- und Transportverkehr von LKWs angeordnet.
Zurzeit wird das noch stehende Gebäude entkernt und abgerissen. In dem Haus befanden sich früher im Erdgeschoss die Gaststätte Zum alten Rathaus, ein Frisörladen und ein Eiscafé. Nach der Fertigstellung des Neubaus wird das Eiscafé wieder dort einziehen (wo sich die Gaststätte befand). Im Erdgeschoss wird es außerdem zwei Ladenlokale geben, für die zurzeit Mieter gesucht werden.
Auf dem 740 m² großen Grundstück wird ein drei – bis fünfgeschossiges (inklusive Dach) Gebäude errichtet. Im Untergeschoss wird es eine Tiefgarage mit 21 Stellplätzen geben. Für das Eiscafé und die beiden Ladenlokale stehen im Erdgeschoss insgesamt 500 m² zur Verfügung. In den darüber befindlichen Etagen werden 16 Wohnungen errichtet. Sie sind 35 bis 105 m² groß. Voraussichtlich in 18 Monaten (August 2018) werden die Arbeiten abgeschlossen sein.
fTeilen
15
Pin It

Suche