GVG 220x81Girls’Day 2017: Mädchen voller Energie, GVG Rhein-Erft bietet Mädchen Einblick in „Technik-Beruf“

Ein technischer Beruf bei der GVG Rhein-Erft? Das wollten zwei junge Mädchen etwas genauer wissen und kamen zum Girls´Day beim regionalen Energieversorger in Hürth.
Beim diesjährigen Mädchen-Zukunftstag, an dem sich die GVG Rhein-Erft bereits seit 2007 beteiligt, haben die 14-jährigen Schülerinnen Kaja aus Erftstadt und Adriana aus Weilerswist spannende Einblicke in den technischen Bereich des Unternehmens erhalten.

Es ist uns wichtig, dass auch Mädchen die Möglichkeit haben, praxisnahe Einblicke in Berufe und Tätigkeiten zu erlangen, die für sie eher untypisch sind“, erklärt Stefan Zilz, Technischer Ausbildungsleiter der GVG Rhein-Erft bei der Begrüßung der Teilnehmerinnen am 27. April. „Hierdurch soll ihnen die Chance geboten werden, sich frühzeitig beruflich zu orientieren oder auch bereits erste Kontakte zu knüpfen.“

So stand zum Beispiel der Besuch einer Baustelle, auf der gerade ein neuer Netzanschluss verlegt wurde auf dem Programm und die Besichtigung einer Übernahmestation, an der das Erdgas vom Vorlieferanten in das Erdgasnetz eingespeist wird. Die GVG bildet jedes Jahr im Berufsbild des Mechatronikers aus, weitere Infos unter www.gvg.de.




Zum Unternehmen GVG Rhein-Erft:

Die Gasversorgungsgesellschaft mbH Rhein-Erft (GVG Rhein-Erft) mit Sitz in Hürth-Hermülheim ist ein kommunal verankertes Unternehmen und der regionale Erdgasversorger für den Rhein-Erft-Kreis sowie die nördlichen, westlichen und südlichen Stadtgebiete von Köln. Das Unternehmen wurde 1956 gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. Über ein Erdgasnetz von ca. 1.630 km Länge liefert die GVG Rhein-Erft jährlich ca. 1,6 Milliarden kWh Erdgas für
ca. 84.000 Kunden in den Rhein-Erft-Kreis und nach Köln. Seit Beginn des Jahres 2015 liefert die GVG unter der Marke „erftpower“ exklusiv in Erftstadt auch Strom, ausschließlich aus Wasserkraft. Faire Preise sowie ein umfassender, persönlicher Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die GVG Rhein-Erft engagiert sich konsequent für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung und die Erhöhung der Energieeffizienz, um die Energiewende in der Region voranzutreiben.



 


Pin It

Suche