Top-Thema

Ran ans Gemüse: GVG Rhein-Erft unterstützt Ernährungsführerschein

Ran ans Gemüse: GVG Rhein-Erft unterstützt Ernährungsführerschein

Ran ans Gemüse: GVG Rhein-Erft unterstützt ErnährungsführerscheinPulheim: Die GVG Rhein-Erft unterstützt bereits zum vierten Mal finanziell…

Weiterlesen...

Warnung vor Telefongeschäften

Warnung vor Telefongeschäften

Warnung vor Telefongeschäften. Unseriöse Anrufer erfragen im Namen der GVG persönliche Daten bei Kunden.Die GVG Rhein-Erft…

Weiterlesen...

Freibad Start erfolgt am Samstag,13. Mai, 10 Uhr  Pack die Badehose ein

Freibad Start erfolgt am Samstag,13. Mai, 10 Uhr Pack die Badehose ein

Am Samstag dem 13.May wird das Freibad in der Aquarena in Pulheim-Stommeln für alle Schwimmerinnen,…

Weiterlesen...

Kostenlos Strom tanken bei der GVG

Kostenlos Strom tanken bei der GVG

Kostenlos Strom tanken bei der GVG Die GVG Rhein-Erft betreibt in der Max-Planck-Straße 11 in Hürth…

Weiterlesen...

Girls’Day 2017: Mädchen voller Energie

Girls’Day 2017: Mädchen voller Energie

Girls’Day 2017: Mädchen voller Energie, GVG Rhein-Erft bietet Mädchen Einblick in „Technik-Beruf“ Ein technischer Beruf…

Weiterlesen...

City-News

Sinnersdorf bereitet sich auf ein Schützenfest der Superlative vor

Sinnersdorf bereitet sich auf ein Schützenfest der Superlative vor

Festliches Wochenende der St. Hubertus-Schützen mit hochrangigem Besuch.Sinnersdorf. In diesem Jahr krönen die Sinnersdorfer-Schützen ihren…

Weiterlesen...

Neue Meistergrade für Dormagener Karateka.

Neue Meistergrade für Dormagener Karateka.

Dormagen/MaintalNeue Meistergrade für Dormagener Karateka.Bild: v.l. Rego Preisendörfer 3.Dan, Thomas Beu 4.Dan, Bernhard Seyfarth 3.Dan,…

Weiterlesen...

Umzug Grundschule Kopfbuche-Informationsabend für Eltern

Umzug Grundschule Kopfbuche-Informationsabend für Eltern

Umzug Grundschule Kopfbuche Informationsabend für ElternDer Umzug der Grundschule Kopfbuche von Stommeln nach Pulheim wird um…

Weiterlesen...

Malteser Schülerprojekt sucht ehrenamtliche Hausaufgabenbetreuer

Malteser Schülerprojekt sucht ehrenamtliche Hausaufgabenbetreuer

Malteser Schülerprojekt sucht ehrenamtliche Hausaufgabenbetreuer. Seit nunmehr fast vier Jahren werden einige Schüler der Hauptschule…

Weiterlesen...

Deutschtest bestanden Flüchtlinge haben Integrationskurse erfolgreich absolviert

Deutschtest bestanden Flüchtlinge haben Integrationskurse erfolgreich absolviert

Dr. Stefan Mittelstedt, Direktor der VHS Rhein-Erft, und Bürgermeister Frank Keppeler haben neun erfolgreichen Teilnehmerinnen…

Weiterlesen...

Suche

Stadtblatt

Stadtblatt.120

logo                                                                                 
staehle_roundet_130x130.png

Stadtblatt.120
Pulheimer Stadtblatt

das Nachrichtenmagazin

von Pulheim TV für die Stadt und die Region Pulheim

GVG e-Tankstelle2016_010_KLKostenlos Strom tanken bei der GVG
 Die GVG Rhein-Erft betreibt in der Max-Planck-Straße 11 in Hürth eine neue E-Tankstelle mit zwei Ladesäulen, an der bis Ende des Jahres jeder kostenlos sein E-Auto betanken kann. Der Kunde benötigt hierfür nur eine Tankkarte, die er nach einer kurzen Registrierung seiner persönlichen Daten kostenfrei bei der GVG erhält.
Interessant: Mit dieser Karte kann der Kunde nicht nur in Hürth, sondern auch ganz unkompliziert an allen Tankstellen des TankE-Verbunds zu den jeweils gültigen Preisen tanken (www.tanke.info). Zum Verbund gehören bisher die RheinEnergie aus Köln, AggerEnergie aus Gummersbach und die evd aus Dormagen.




Zum Unternehmen GVG Rhein-Erft:

Die Gasversorgungsgesellschaft mbH Rhein-Erft (GVG Rhein-Erft) mit Sitz in Hürth-Hermülheim ist ein kommunal verankertes Unternehmen und der regionale Erdgasversorger für den Rhein-Erft-Kreis sowie die nördlichen, westlichen und südlichen Stadtgebiete von Köln. Das Unternehmen wurde 1956 gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. Über ein Erdgasnetz von ca. 1.630 km Länge liefert die GVG Rhein-Erft jährlich ca. 1,6 Milliarden kWh Erdgas für
ca. 84.000 Kunden in den Rhein-Erft-Kreis und nach Köln. Seit Beginn des Jahres 2015 liefert die GVG unter der Marke „erftpower“ exklusiv in Erftstadt auch Strom, ausschließlich aus Wasserkraft. Faire Preise sowie ein umfassender, persönlicher Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die GVG Rhein-Erft engagiert sich konsequent für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung und die Erhöhung der Energieeffizienz, um die Energiewende in der Region voranzutreiben.
Pin It