P1140128Große Erfolge für Pulheimer Boxer
Bei den diesjährigen Mittelrhein-Meisterschaften der Amateurboxer konnten zwei Pulheimer Athleten Erfolge für sich verbuchen.

Im Weltergewicht musste sich Marion Beniesch erst im Finale seinem Gegner Ali Abasin von Bayer 04 Leverkusen geschlagen geben, wobei dessen Punktsieg sehr umstritten war. Mario Beniesch hatte die klareren Treffer erzielt, so dass der Trainer seines Finalgegners nach dem Kampf „sehr glücklich“ über die Punktwertung war.

Im Halbschwergewicht konnte Alexander Winkler all sein Können abrufen und - gut durch das Trainerteam eingestellt - seinen Gegner Mohammad Herim vom SC Colonia einstimmig nach Punkten besiegen.

Pech hatte Janina Schiefelbein, deren Gegnerin nicht zum Finale antrat und so Janina die Chance nahm, einen weiteren Titel zu gewinnen.

Als Lohn für ihre guten Leistungen werden die drei Pulheimer den Mittelrheinischen-Amateur-Box-Verband bei der Nordrhein-Westfalen-Meisterschaft vom 24.06. – 08.07.2017 in Köln repräsentieren. Die jeweiligen Meister der Landesverbände Mittel- und Niederrhein sowie von Westfalen sind hier gesetzt; zudem wird das Feld durch entsprechend qualifizierte Vizemeister aufgefüllt. Die Auslosung der Kämpfe findet am 10. Juni statt.



Zum Foto: In der hinteren Reihe das Trainerteam (von links nach rechts): Kai-Ullrich-Grünberg, Thomas Dick, Wilfried Zichel

in der vorderen Reihe die erfolgreichen Athleten (von links nach rechts): Mario Beniesch, Janina Schiefelbein, Alexander Winkler.
Pin It

Suche