banner stadtblatt 532x32 1

Bildschirmfoto 2017-06-16_um_13.54.05Vandalismusschäden und Diebstähle auf den Pulheimer Friedhöfen nehmen zu. Immer häufiger gibt es Beschwerden von Friedhofsbesuchern, dass Grabanlagen beschädigt und Vasen oder Lampen (aus Kupfer oder Bronze) gestohlen werden. Trotz verstärkter Kontrollen ist es der Stadtverwaltung kaum möglich, dem bösen Treiben erfolgreich zu begegnen. Trotzdem werden die Kontrollen weiter verstärkt. Die Friedhofsbesucher werden gebeten, Auffälligkeiten der Polizei oder der Friedhofsverwaltung, Telefon 02238/ 808376 oder dem auf dem Friedhof anwesenden Personal zu melden. Für entsprechende Hinweise ist die Verwaltung dankbar. Dazu Bauhofleiter Michael Funk: „Nur in Zusammenarbeit mit aufmerksamen Friedhofsbesuchern können die Probleme gelöst oder zumindest gemindert werden.“
Pin It

Suche