Bildschirmfoto 2017 07 24 um 13.57.40
Bildschirmfoto 2017 07 24 um 13.57.40
Erntekönigin 2017/2018 vorgestellt 
Stommelerbusch nie verlassen

Der Verein „Fidele Böscher“ kann in diesem Jahr „50 Jahre Erntedankfest in Stommelerbusch“ feiern. An diese Anfänge kann sich die designierte Erntekönigin nicht erinnern. Sie wurde kürzlich erst 37 Jahre alt: Beate Gertz-Wipperfürth. Wie wenige andere ist dieser Name fest bei den Stommelerbuschern verankert.

Beate Gertz-Wipperfürth hat Ihre Kindheit in Stommelerbusch, direkt gegenüber dem HAHNENHOF verbracht. Ihren Heimatort hat sie seitdem nicht verlassen. Jetzt ist sie mit Markus Wipperfürth verheiratet, seit Anfang diesen Jahres genießen sie ihr Elternglück dank Tochter Paula. Das damals frisch vermählte Paar wurde im Erntedank-Festzug 2014 mit ihrer „Hochzeitskutsche“ schon gebührend gefeiert. Zu ihrem erlernten Beruf als Mediendesignerin ist in den letzten Jahren die Berufung als Bäuerin dazu gekommen. Mit ihrem Mann Markus betreibt sie in 3. Generation den HAHNENHOF, eine Reitanlage mit artgerechter Pensionspferdehaltung und einen landwirtschaftlichen Lohnbetrieb. In der dortigen Reithalle soll in diesem Jahr erstmals die Verabschiedung der amtierenden Erntekönigin Ramona Sperling und die Krönung der Jubiläums-Erntekönigin als „Beate I.“ erfolgen, vorausgesetzt, die erforderlichen Genehmigungen werden rechtzeitig erteilt.

Die Krönungsfeier findet am Freitag, 22.9.2017, 19:30 Uhr statt. In der Zeit ihrer Regentschaft wird Beate I. von Ihren Hofdamen Linnéa Felder, Isabel Hösterey und Luisa Tenhumberg. Alle drei kommen ebenfalls aus Stommelerbusch und fühlen sich dem Ort sehr verbunden.

Der traditionelle große Erntedank-Festzug startet dann am Sonntag, wie gewohnt mit Segnung auf dem HAHNENHOF. Die Attraktivität dieses Tages wird im Hinblick auf weitere Zukunftsplanungen in diesem Jahr weiter ausgebaut. Nach dem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Bruno heißt es zum zweiten Mal „Ganz Stommelerbusch trödelt“. In der Bücherei präsentiert das Heimatmuseum Stommeln eine neue Ausstellung anlässlich 150 Jahre Kirche und Schule Stommelerbusch. Um 11 Uhr öffnet der Getränkeausschank am Jugendheim. Die Cafeteria öffnet um 13 Uhr und bietet bis in den Abend Speis und Trank sowie gute Unterhaltung.

Schirmherr dieses besonderen Erntedankfestes wird Markus Wipperfürth, Diplom-Agraringenieur, der sich schon jetzt mit den anderen örtlichen Landwirten tatkräftig für die Durchführung der Veranstaltungen einsetzt. Beate I. freut sich, nun ebenfalls in 3. Generation die langjährige Tradition des Erntedankfestes fortführen zu können.

1.Vorsitzende: Karin van Ackern

Presse: Gabi Schütz, Telefon 02238/475925 oder 0157 333 66 736

Stommeln, 20. Juli 2017
Pin It

Suche