Seniorenbeirat
Seniorenbeirat
Mit dem Rollator sicher in den Bus einsteigen. 
Seniorenbeirat der Stadt Pulheim bietet Training an

Der Seniorenbeirat der Stadt Pulheim bietet in Kooperation mit den Verkehrsgesellschaften RVK und REVG ein Bus-Training für Menschen an, die zur Fortbewegung einen Rollator benötigen. Das Training findet am Donnerstag, 24. August, von 13 bis 17 Uhr, auf dem großen Platz vor dem Kultur- und Medienzentrum statt. Das Angebot ist kostenlos und offen für alle interessierten Senioren und Seniorinnen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für weitere Auskünfte steht der Vorsitzende des Seniorenbeirates, Rolf Behrmann, Telefon 02234-84307 zur Verfügung.

Von den Verkehrsgesellschaften wird ein Linienbus zur Verfügung gestellt, damit die Seniorinnen und Senioren unter realistischen Bedingungen das Ein- und Aussteigen in den bzw. aus dem Bus üben können. Ziel der Veranstaltung ist, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei der Nutzung des ÖPNV mehr Sicherheit im Umgang mit ihrem Rollator zu vermitteln. Es werden Ratschläge gegeben sowie Tipps und Tricks zur sicheren Handhabung des Rollators gezeigt.

Immer mehr Seniorinnen und Senioren sind aufgrund von Mobilitätseinschränkungen auf einen Rollator angewiesen. Die routinemäßige Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) wird oft zum Problem.

Pin It

Suche