banner stadtblatt 532x32 1

Der Verursacher flüchtete, die Polizei sucht nach Zeugen. 

Ein Zeuge stellte am Freitagmorgen (06. Oktober) um 08.30 Uhr den beschädigten Starenkasten auf der Aachener Straße fest und verständigte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass ein mehrspuriges Fahrzeug gegen den "Rotlichtblitzer" auf der Aachener Straße in Fahrtrichtung Köln gefahren ist und dieser dadurch in Richtung Feld umknickte. Bei der Örtlichkeit handelt es sich um die Kreuzung Bonnstraße/ Aachener Straße. Dort werden die Ampeln durch zwei Starenkästen unterstützt. Nach derzeitigen Ermittlungen kam der Fahrer vermutlich von der Bonnstraße aus Frechen und beabsichtigte nach rechts auf die Aachener Straße abzubiegen. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Starenkasten. Zum Zeitpunkt des Unfalls war keine Kamera in der Anlage installiert. Das Verkehrskommissariat in Hürth hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt, wer Angaben zur Unfallzeit und dem Verursacher machen kann. Hinweise bitte telefonisch unter 02233 52-0. (wp)pol rek 171006 4 starenkasten durch unfall beschaedigt frechen
pol rek 171006 4 starenkasten durch unfall beschaedigt frechen
Pin It

Suche