banner stadtblatt 532x32 1

Mannerchor17
Mannerchor17
Jahresabschlußfeier im Casino des MännerchorPulheim –Der Jahresabschluss des Männerchor Pulheim, der als kleines Dankeschön für den tatkräftigen Einsatz der Chorfamilie stattfindet, hatte in diesem Jahr nur einen Jubilar zu ehren. Frau Waltraud Rühl, die 1. Vorsitzende des SK Rhein-Erft hatte bei ihrem Debüt vor 2 Jahren bereits den 2. Vorsitzenden Hubert Porten für "50 Jahre Singen im Chor" mit Urkunde und Ehrennadel geehrt. Diesesmal stand der Ehrenvorsitzende der Pulheimer Sänger im Rampenlicht. Hubert Kommer, langjähriger Sänger im Pulheimer Kirchenchor war Mitbegründer des Männerchor Pulheim am 22. März 1972 und lenkte 28 Jahre die Geschicke des Chores als 1.Vorsitzender. Der aktuelle 1. Vorsitzende Herbert Hardt gratulierte als Erster dem Jubilar und stimmte "Ein Hoch" an, dem die Sänger begeisternd folgten. Da der Chorleiter krankheitsbedingt nicht anwesend sein konnte, sang die Chorfamilie gemeinsam einige traditionelle Weihnachtslieder und stärkte sich mit Speis und Trank. Informativen Gespräche und ein lustiger Vortrag von Josef Gries ließen die Zeit im Fluge vergehen bevor man merkte, das der neue Tag angebrochen war und ein schöner gemeinsamer Abend zu Ende ging. Der Männerchor hat mit diesem Abschluss als Chor noch keinen Feierabend. Am 6. Dezember singen sie "Kölsche Weihnachtslieder“ in der Seniorenresidenz St. Brigida in Bocklemünd und am 10. Dezember in St. Matthäus in Grevenbroich-Allrath die "Kölsche Weihnacht“.

H.W.
Pin It

Suche