banner stadtblatt 532x32 1

FB IMG 1513265714604
FB IMG 1513265714604
IMG 20171218 WA0005
IMG 20171218 WA0005
In den Wochen davor wurde sich intensiv darauf vorbereitet. Der Fleiß hat sich gelohnt. Nachdem die Auswahl von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und auch der Seniorengruppe 60Plus des Vereins, die die nötige Reife zur Prüfung vorwiesen, ihre Techniken mit und ohne Partner, sowie ihre jeweilige Kata (Kür) zu ihrem nächsten Gürtel vorgeführt hatten, durften sie alle ihre neuen Gürtel von Vorsitzender Nadine Beu und Prüfern Dino DiGirolamo (6.Dan) und Ruth Haustein (3.Dan) in Empfang nehmen. Hier und da gab es von den Profis für die Prüflinge ein paar Tricks, Kniffe und Empfehlungen, die sie auf dem Weg zum nächsten Gürtelgrad begleiten sollen. Der Verein Shirai freut sich, dass die Schüler des Budo (der Kampfkunst) in unserer schnelllebigen Zeit nicht von Ihrem Ziel und der Motivation ablassen, die Kunst des Karate nachhaltig aus zu üben. Im neuen Jahr gibt es dann viel neues zu lernen.

Zum Gelbgurt bestanden: Ilirian Kastrati, Wolfgang Schmitz; Fynn Rentergent, David SchäferDen orangenen Gürtel tragen nun: Christoph Kollritsch, Christian Drescher, Alexej AndreevEinen Zwischengürtel im Kinderbereich Orange/Grün erreichte Alper KiyiciZum grünen Gürtel bestanden: Friedhelm Wegner, Ria WelschEinen blauen Gürtel dürfen tragen: Eusebio Sanchez, Tina und Cora Karnberger, Lena Schielke, Oliver Thiart, Patrick Mallmann, Leandro TordaDen Abschluss der Mittelstufe erreichte mit dem Violettgurt Paul BertramsDie nächsten Prüfungen der Oberstufe sind für Frühling 2018 geplant.
Pin It

Suche