Polizei6
Polizei6
Ein Zeuge bemerkte, dass eine Jalousie in seiner Wohnung ein Stück hochgeschoben wurde und beobachtete zwei Personen, die an Häusern der Nachbarschaft klingelten.
In seiner Wohnung auf der Venloer Straße hörte der Zeuge am Samstagabend (23. Dezember) um 21.10 Uhr, dass jemand seine Jalousie hochschob. Bei einer Nachschau sah der 41-Jährige zwei Männer, die sich seiner Auffassung nach verdächtig verhielten. Eine Person klingelte an den Häusern der Nachbarschaft, die andere Person beobachtete das Umfeld. Nachdem die beiden Männer den Zeugen bemerkten, entfernten sie sich schnell zu Fuß in Richtung der Straße " Berlich". Der Zeuge wählte den Notruf "110" und schilderte seine Beobachtungen. Kurz darauf bemerkte ein Polizist die beschriebenen Personen und stoppte sie. Bei der Durchsuchung der Männer (21/26) fanden die Beamten Einbruchswerkzeuge. Sie nahmen die Zwei vorläufig fest. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 13 in Hürth dauern an. (cb)