banner stadtblatt 532x32 1

polizeipressestelle rhein erft kreis pol rek 171016 4 raub auf tankstelle bedburgDie Polizei sucht Zeugen. Ein 14-jähriger Schüler des Gymnasiums an der Hackenbroicher Straße wartete Montagmorgen (16. Oktober) gegen 08.50 Uhr vor den Toiletten der Schule (diese liegen auf dem Schulgelände in Richtung Buschweg) auf seine Mitschüler. Ein unbekannter Jugendlicher sprach ihn an und forderte die Herausgabe seines Handys. Als er dies ablehnte, kam es zu einer Rangelei zwischen den Beiden. Der Täter schubste den Schüler zu Boden und entriss ihm das Handy. Er flüchtete über den...

Weiterlesen...

Polizei Scheibe Die 32- jährige Frau aus Hürth befuhr mit ihrem PKW am späten Freitagabend (13.10.2017 gegen 23:20 Uhr)die Frechener Straße in Hürth. Im Abschnitt zwischen der Firmenichstraße und der Alstädter Straße querte plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn. Sie kollidierte mit diesem und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Aus diesem Grunde geriet sie mit ihrem Fahrzeug auf den abschüssigen Grünstreifen und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen...

Weiterlesen...

pol rek 171013 2 aktionswoche riegel vor sicher ist sicherer rhein erft kreis Bekämpfung des Wohnungseinbruchs. Am Donnerstag (12. Oktober) führte die Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Schwerpunktkontrollen im Rahmen der Aktionswoche "Riegel vor! Sicher ist sicherer." durch. In verschiedenen Kommunen des Kreises überprüften und kontrollierten die Beamten insgesamt 86 Personen und 198 Fahrzeuge. Fünf Fahrzeuge wurden beanstandet und acht Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt. In zwei Fällen erstellten die eingesetzten Beamten Berichte zu verdächtigen...

Weiterlesen...

pol rek 171007 1 festnahme nach versuchtem reifendiebstahl pulheim Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte den Dieb und verständigte die Polizei. Der Zeuge hörte am Donnerstagmorgen (05. Oktober) um 03.00 Uhr die Alarmanlage seines Autos in einer Tiefgarage der Straße "Zu den Fußfällen". Er verständigte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass das Auto einseitig mit Steinen aufgebockt war, die abmontierten Reifen standen daneben. An der andern Seite waren die Radmuttern bereits gelöst und lagen neben dem Fahrzeug. Die Beamten nahmen im Nahbereich...

Weiterlesen...

Polizei ErftEin 18- jähriger Mann aus Ahrweiler befuhr am frühen Dienstagmorgen (03.10.2017 gegen 03:10 Uhr) die Bundesstraße 265 aus Richtung Zülpich kommend in Richtung Anschlussstelle Erftstadt (BAB 1). In Höhe der Ortslage Erftstadt-Ahrem fuhr er mit seinem PKW an einem Kreisverkehr geradeaus, ohne dem Kurvenverlauf des Kreisverkehrs zu folgen. Dabei kam er auf der leicht erhöhten, mit Pflanzenbewuchs versehenen Mittelinsel zum Stehen. Die eingesetzten Polizisten stellten beim Fahrer Alkoholgeruch im...

Weiterlesen...

imagep3Zwischen Samstagabend (30. September) 22.00 Uhr und Samstagnachmittag (01.Oktober) 15.00 Uhr, riefen Betrüger verschiedene Bürgerinnen und Bürger in Bergheim an. Sie gaben sich als Polizeibeamte der Polizei in Bergheim aus. In einigen Fällen wurde im Display der Angerufenen die Rufnummer 01110 eingeblendet. Die Betrüger fragten die Betroffenen nach Wertgegenständen. In allen Fällen waren die Betroffenen misstrauisch und verständigten die Polizei über die Anrufe.Die Polizei weist darauf hin...

Weiterlesen...

imageDie Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und sucht weitere Zeugen.Ein Zeuge ließ am Montagmorgen (02. Oktober) gegen 08.00 Uhr einen Mitfahrer an dem Übergang der Schwalbenstraße zum Taubenweg aus seinem Auto aussteigen. Dabei bemerkte er ein "Loch" in der Fahrbahn. Bei näherem Hinsehen fehlte dort ein Gullydeckel. Im unmittelbaren Bereich fehlten zwei weitere Deckel in der Fahrbahn. Durch die aufmerksamen Zeugen kam es nicht zu einem Unfall. Die in der Nähe...

Weiterlesen...

Polizei 4Ein Radfahrer wurde lebensgefährlich verletzt, als er die Straße kreuzte und mit einem Auto zusammenstieß.Am Dienstagmorgen (26. September) gegen 08.10 Uhr fuhr ein 41-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Stommelner Straße in Sinnersdorf in Richtung Stommeln. In Höhe des Sportplatzes fuhr er an einem rechtsseitig parkenden Lkw vorbei. Als der 75-Jähriger mit seinem E-Bike die Stommelner Straße in Höhe des Lkw (in Richtung Pulheim) überquerte, kam es zum Zusammenstoß. Er stürzte bei dem...

Weiterlesen...

Polizei GrabZeugen gesucht. In der Zeit zwischen Freitagnachmittag (22.September) 17.00 Uhr und Samstagmorgen (23.September) 09.30 Uhr entwendeten Unbekannte von mehreren Gräbern auf dem Friedhof Ingendorfer Straße / Rheidter Weg Vasen und Grableuchten. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich beim Kriminalkommisariat 21 in Bergheim unter Telefon 02233 52-0 zu melden. (cb)
pol rek 170920 1 drei einbruchversuche in geschaefte erftstadtIn der Nacht von Montag auf Dienstag (18/19. September) versuchten Unbekannte in drei Ladenlokale im Einkaufszentrum am Holzdamm einzubrechen. Am Montag, gegen 19.00 Uhr waren die Läden noch unbeschädigt, Mitarbeiter stellten am Dienstagmorgen zwischen 08.30 und 10.30 Uhr massive Hebelspuren an den Eingangstüren der Geschäfte fest. Die Tür eines Tattoo-Studios wurde so massiv beschädigt, dass sie sich verkantete und nicht mehr öffnen ließ. Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zu den Tätern...

Weiterlesen...

Polizei KopieAm Montag (04. September) parkte um 11:20 Uhr ein 68-Jähriger mit seinem Kastenwagen auf dem rückwärtigen Parkplatz einer Bank an der Christianstraße. Während er noch im Fahrzeug saß, sprach ihn ein Unbekannter auf Englisch an und machte ihn auf eine vermeintliche Panne aufmerksam. Der 68-Jährige stieg aus seinem Fahrzeug. Unterdessen öffnete ein zweiter Täter die Beifahrertür und stahl eine Plastiktasche, die auf dem Beifahrersitz lag. Beide Täter flohen zu Fuß. Der 68-Jährige beschrieb den...

Weiterlesen...

pol rek 170901 4 einbrecher festgenommen bergheimEine aufmerksame Zeugin verständigte die Polizei. Die trafen den Täter im Haus an. Die Polizei sucht nach weiteren Geschädigten. Ein Ehepaar (beide 80) verbrachte den Donnerstagabend (31. August) vor dem Fernseher eines Einfamilienhauses an der Ottostraße, als ein 23-jähriger Mann sich gegen 21.55 Uhr gewaltsam Zutritt durch die Eingangstür in das Haus verschaffte. Eine Zeugin beobachtete den Mann dabei und verständigte sofort die Polizei über den Notruf 110. Die hinzugerufenen Polizeibeamten...

Weiterlesen...

pol rek 170823 3 senioren verhielten sich bei betrugsversuch richtig bruehl huerthMehr Sicherheit für Senioren in Pulheim. Veranstaltung des Seniorenbeirates und der PolizeiDer Seniorenbeirat der Stadt Pulheim hat gemeinsam mit der Kreispolizeibehörde Bergheim beschlossen, die Themenreihe „Der Seniorenbeirat klärt auf“ in Pulheim fortzusetzen. Die nächste Veranstaltung zu den Themen Enkeltrick, Haustürgeschäfte, Kaffeefahrten, Telefonwerbung, Trickdiebstahl sowie Verhalten im öffentlichen Straßenverkehr findet am Donnerstag, 13. September, 20 Uhr, in Stommeln...

Weiterlesen...

polizeipressestelle rhein erft kreis pol rek schrauber stahlen katalysatoren kerpenZwei schwer verletze und eine leicht verletzte Person wurden in Krankenhäuser verbracht.Am Sonntag (20. August, gegen 00:35 Uhr) befuhr ein 30jähriger Mann aus Köln die Orrer Straße in Richtung Köln-Esch. Der Mann versuchte bei Dunkelheit seinen Pkw, trotz der durchgezogenen Linie zu wenden. Ein 33jähriger Mann aus Pulheim fuhr mit seinem Auto in dieselbe Richtung und kollidierte mit dem quer auf der Fahrbahn stehenden Pkw. Der 39jährige Beifahrer des Kölners wurde bei dem Unfall leicht...

Weiterlesen...

image x Die Polizei sucht nach Zeugen.Am Donnerstag (17. August) brannte gegen 16:45 Uhr in Pulheim zwischen dem Kirchtalsweg und der Venloer Straße eine Strohmiete. Die alarmierte Feuerwehr ließ das Stroh kontrolliert abbrennen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 11 in Hürth unter 02233 52-0. (kl)
pol rek 170809 1 mann hatte drogen dabei bedburgEr wollte vor der Polizei flüchten.Polizeibeamte kontrollierten am Dienstag (08. August) gegen 23.25 Uhr auf der Kurt-Schumacher-Straße einen 29-jährigen Mann. Während der Kontrolle versuchte der Mann zu flüchten, konnte jedoch durch die Beamten festgehalten werden. Im Rucksack fanden die Polizisten über 30,0 Gramm Amphetamin sowie etwa 19,0 Gramm Marihuana und mehrere Ecstasy Tabletten. Eine zum Verkauf von Drogen benötigte Feinwaage und eine große Menge Verpackungstüten befanden sich...

Weiterlesen...

imageDer unfallverursachende Senior fuhr unter Alkoholeinfluss.Die Beamten der Polizeiwache Pulheim stellten am Montagmittag (31. Juli) um 14.45 Uhr ein unfallbeschädigtes Auto an der Straße 'Am Zehnthof' fest. Der Wagen parkte am rechten Fahrbahnrand in Richtung 'Am Theuspfad'. Der Außenspiegel lag auf der Fahrbahn. An der Windschutzscheibe fanden die Beamten die Notiz einer Zeugin, die einen Unfall gegen 14.15 Uhr beobachtet hatte. Auf dem Zettel war das Nummernschild des Unfallverursachers...

Weiterlesen...

TaschendiebAufmerksame Zeugen überführten den Dieb.Am Donnerstag (13. Juli) bemerkten Ladendetektive eines Geschäftes auf der Dr.-Tusch-Straße einen Mann, der ihnen verdächtig vorkam. Bei weiteren Beobachtungen sahen sie, dass der 45-Jährige die Handtasche aus dem Einkaufswagen einer Kundin entnahm. Die Zeugen hielten den Tatverdächtigen daraufhin bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die 70-jährige Geschädigte bemerkte den Diebstahl erst, als die Detektive sie daraufhin ansprachen. Den 45-Jährigen...

Weiterlesen...

pol-rek-170613-3-fahrer-schwerverletzt-pulheimDer Verkehrsunfall ereignete sich am Montag (12. Juni) um 20:15 Uhr auf der Bundesstraße 59 zwischen Pulheim und Stommeln. Ein 49-Jähriger befuhr mit seinem Fahrzeug (dreirädrige "Ape") die Bundesstraße in Richtung Köln. Die Fahrbahn besteht in diesem Bereich aus zwei Fahrstreifen für diese Richtung und einen Fahrstreifen für die Gegenrichtung. Ein 41-jähriger Lkw-Fahrer befuhr die Fahrbahn in gleiche Richtung. Er stieß gegen das Fahrzeug des 49-Jährigen, das dadurch ins Schleudern geriet, sich...

Weiterlesen...

pol-rek-fahrradkennzeichnung-rhein-erft-kreisDie Aktion "Kein Fahrrad ohne Kennzeichen!" zur Bekämpfung des Fahrraddiebstahls wird durch die Kreispolizeibehörde fortgesetzt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Rhein-Erft-Kreis haben wieder die Möglichkeit, ihre Fahrräder mit einem Kennzeichen versehen zu lassen. Ein im Internet verfügbarer 'Erfassungsbogen' steht zum Download bereit. Dieser sollte nach Möglichkeit ausgefüllt zum Kennzeichnungstermin mitgebracht werden. Dies verkürzt die Dauer der Kennzeichnung.Bitte beachten...

Weiterlesen...

Suche