banner stadtblatt 532x32 1

Canabis
Canabis
Cannabisplantagen in Hofanlage entdeckt- Polizei stellt zahlreiche Pflanzen sicher- BergheimBei einer Durchsuchung fanden die Ermittler über 1500 Pflanzen. Den Betreiber nahmen die Beamten vorläufig fest.

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 13 aus Hürth kamen dem 39-jährigen Neusser über einen anonymen Hinweisgeber auf die Spur. Nach weiteren Ermittlungen der Beamten ordnete ein Richter die Durchsuchung des Wohnhauses mit mehreren Nebengebäuden und Gartengrundstück auf der Windmühlenstraße in Bergheim-Büsdorf an. Ein Polizeihubschrauber sowie Einsatzkräfte der Feuerwehr und des technischen Hilfswerkes unterstützten die Beamten des Kriminalkommissariats 13 aus Hürth bei dem Einsatz. Der Neusser betrieb die Cannabisplantagen in mehreren Gebäudeteilen der Hofanlage. Die Beamten beschlagnahmten über 1500 Pflanzen in unterschiedlichen Größen und Wuchsstadien sowie umfangreiches, teures Aufzuchtequipment und technische Geräte. Auch Mitarbeiter des zuständigen Energielieferanten zogen die Beamten hinzu. Diese stellten fest, dass der Beschuldigte die benötigte Energie zum Betreiben der Geräte unerlaubt entzog. Der 39-Jährige erschien während der Dursuchung auf der Hofanlage. Die Ermittler nahmen ihn vorläufig fest. Seine Hauptwohnanschrift im Stadtteil Neuss-Erfttal suchten die Beamten ebenfalls auf. Die weiteren Ermittlungen dauern an. (wp)

Suche