banner stadtblatt 532x32 1

DSCF5340

DSCF5340
Zum 25sten Mal wurde der Pulheimer Jugend-Cup von Tennis-Lehrer Peter Breidenbach organisiert.

Angetreten waren 8 Mädchen unter 16 Jahren (U16), 11 Jungen unter 14 Jahren (U14) und 14 Jungen unter 16 Jahren (U16). Gespielt wurden jeweils Einzel in einer Neben- und Hauptfeldrunde. Verlierer aus der ersten Runde spielen also gegeneinander in der Nebenrunde um den 3. Platz.

Bei den Mädchen (U16) konnte sich in der Nebenrunde Smilia Flotho gegen Lisa Kobiella mit 7:5 und 6:0 durchsetzen.

Im Hauptfeld (U16) standen sich Carlotta Holthaus (SV Refrath / Frankenforst) und Charlotte Prinsen (TTC Brauweiler) gegenüber. Das spannende Match entschied die 13jährige Charlotte Prinsen mit 6:3 und 7:6 für sich.

Bei den U14 Jungen setzte sich in der Nebenrunde Simon Getachw (Bonner THV) gegen Timon Jank (Pulheimer SC) mit 6:0 und 6:3 durch.

Im Hauptfeld war Ben Schüte (TC Blau-Weiss Lechenich mit 6:0 und 6:1 gegen David Laurin Brach (TC Rot-Weiss Königsdorf Frechen) erfolgreich.

In der Nebenrunde der unter 16jährigen (U16) entschied Louis Schnappauf (SC Schwarz-Weiss Friesheim) das Match gegen Daniel Brocato (Pulheimer SC) mit 6:0 und 6:0 klar für sich.

In einem spannenden Match im Hauptfeld der U16 setzte sich erfolgreich Till Benedikt Niemann (TF Grün-Weiss Bergisch Gladbach 75) gegen Malte Jon Sommer (LTTC Rot-Weiss Berlin) mit 7:5 und 6:3 durch.

Tennis vom Feinsten wird weiterhin vom 20. – 22.Juli 2018 beim „Offenen Herrenturnier - BEWO-Cup“ und beim „Offenen Damenturnier - K9 Fashion-Cup“ auf der schönen Tennisanlage des PSC geboten.

Theodor Bayard

18.07.2018

Foto (vlnr): Peter Breidenbach, Charlotte Prinsen, Carlotta Holthaus, Ralf Becker (Tennisschule Becker).

Suche