Polio
Polio
Welt-Poliotag 2018 Weltweit wird Ende Oktober der 30. Polio-Tag begangen. Den Rotariern auf der ganzen Welt ist es ein Herzensanliegen, diese Krankheit, auch Kinderlähmung genannt, auszurotten.

Auch die Pulheimer beteiligen sich am Kampf gegen die Kinderlähmung. Einerseits sammeln sie fleißig Plastikdeckel von Getränkeflaschen, von deren Erlöse zahlreiche lebensrettende Impfdosen beschafft werden können. Drei Übersee-Container sind bereits voll, der vierte wird in Angriff genommen. Zusätzlich haben die Pulheimer Zahnärzte unermüdlich mit Hilfe der Patienten das gesamte Jahr über Zahngold zusammengetragen und konnten so einen fünfstelligen Betrag für den Kampf gegen die Kinderlähmung erlösen. Die Präsidentin des Rotary Clubs Pulheim, Frau Daniela Schumacher-Neßeler, ist überwältigt von dem Pulheimer Engagement, diese schlimme Krankheit ein für alle Mal auszumerzen. Sie bedankt sich bei allen Spendern und verbindet es mit der Hoffnung, dass auch in Zukunft Deckel gesammelt und Zahngold gespendet wird.

Bildunterschrift (v.l.n.r.): Präsidentin Schumacher-Neßeler, Dr. Rohlmann und Dr. Neufang