banner stadtblatt 532x32 1

polizei6
polizei6
Unbekannte haben am Montag (07. Januar) Motoröl in einem Kreisverkehr an der Bonnstraße/Saphirallee ausgekippt und damit Verkehrsteilnehmer gefährdet. Die Polizei sucht Zeugen.

Polizisten fanden auf Hinweis eines Zeugen gegen 23:00 Uhr im Bereich der Einfahrt des Kreisverkehrs einen leeren Ölkanister, der zuvor offensichtlich dort ausgekippt worden war. Feuerwehrleute streuten die Fahrbahn ab. Eine externe Firma wurde mit der Reinigung der Fahrbahn beauftragt. Vorübergehend war die Fahrbahn bis zum Ende der Reinigungsarbeiten gegen 01:45 Uhr gesperrt. Zudem stellten Polizeibeamte vor Ort fest, dass mehrere Verkehrszeichen in unmittelbarer Nähe mit einem Filzstift beschmiert wurden. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die am Montagabend etwas beobachtet haben, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. Das bewusste Ausschütten von Öl im öffentlichen Verkehrsraum ist ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und zieht eine Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren nach sich. (nh)
Social Media
Pin It

Suche