banner stadtblatt 532x32 1

IMG 8476
IMG 8476
IMG 8479
IMG 8479
IMG 8481
IMG 8481
Am Sonntag ging es für die Pulheimer Mädels, endlich mal wieder bei einem Heimspiel, gegen die Damen aus Oleftal 2. Das Hinspiel gewannen wir mit 6:0, aber Oleftal 2 stellte sich als Überraschung als Tabellenzweiter heraus.

Man wusste was auf dem Spiel stand, Oleftal hätte mit einem Sieg ran an die Tabellenspitze klettern können auf nur 1 Punkt und Pulheim hätte mit 7 Punkten davon ziehen können.
Um 13:15 Uhr war Anstoß.
Das Spiel war von Anfang an ausgeglichen, keiner wollte einen Fehler machen.
Man wusste ja was auf dem Spiel stand.
Die 1. Halbzeit bewegte sich größtenteils im Mittelfeld und beiden Mannschaften passierten immer wieder Fehler. Chancen waren auf beiden Seiten eher seltenheit.
Mit einem 0:0 ging es in die Halbzeitkabinen.
Nach einer klare Ansage in der Halbzeit, kamen die Pulheimer Mädels etwas besser ins Spiel und gelangen doch einige male vor das Tor von Oleftal, schaffte es aber über 90min nicht, den Ball im Netz zu versenken. Aber auch Oleftal schaffte es nicht, endgültig an der Pulheimer Abwehr und Pulheims Torhüterin vorbei zu kommen. So hieß es auch nach 90.min 0:0. Für die Pulheimer Mädels war es die erste Punkteteilung in dieser Saison.
Aus diesem Spiel müssen wir nun lernen und am nächsten Sonntag gegen Rhenania Bessenich versuchen, wieder Punkte einzufahren. Anstoß ist am Sonntag um 10:45 Uhr in Zülpich.
Wir freuen uns natürlich auch da wieder auf eure Unterstützung und bedanken uns bei all den zahlreichen Fans, die bei diesem schönen Wetter am Sonntag, den weg zum Fussballplatz gemacht haben.

Steffi Graf-Herm
Social Media
Pin It

Suche