we are family 2019 cBenedikt Lang
we are family 2019 cBenedikt Lang
"Ein Sommer voller Liebe"

 Der Frauenchor des Pulheimer Kinder- und Jugendchores WE ARE FAMILY lädt am Samstag, den 15. Juni 2019 um 20.00 Uhr zu seinem Jahreskonzert im Pfarrzentrum St. Kosmas und Damian, Hackenbroicher Straße 7 in Pulheim ein. Unter dem Motto „Summer & Love“ präsentiert der Chor unter der Leitung von Alexander Teschner eine Auswahl bekannter Songs rund um die Themen Sommer und Liebe.
Pulheim, im Mai 2019. Es wird sommerlich bei WE ARE FAMILY. Und was kann es Schöneres geben: Draußen ist es warm, die Tage sind lang, der Himmel blau, die Menschen gut gelaunt. Und wenn der Sommer auf die Liebe trifft dann ist man mittendrin im diesjährigen Konzert des Pulheimer Frauenchors WE ARE FAMILY! Der mittlerweile 34-köpfige Chor feiert in seinem sechsten Jahreskonzert den Sommer und die Liebe. Mit Songs wie Summer Dreaming und Good day sunshine oder Caravan of Love und Stand by me möchte WE ARE FAMILY Kopf und Herz der Zuschauer erwärmen.
Musikalisch begleitet wird der Chor von ehemaligen Bandmitgliedern des Pulheimer Kinder- und Jugendchores. Die musikalische Gesamtleitung hat Alexander Teschner. Der 36jährige studierte nach dem Abitur Musik auf Lehramt an der Musikhochschule Köln mit den Schwerpunkten Klassische Gitarre und Rock/Pop/Jazz-Gitarre. 2006 wurde Teschner mit der musikalischen Leitung des Pulheimer Kinder- und Jugendchores betraut und leitet seit der Gründung im Jahr 2010 den Frauenchor WE ARE FAMILY.
Zunächst als Ehemaligenchor des Pulheimer Kinder- und Jugendchores gegründet, wurde WE ARE FAMILY im darauffolgenden Jahr zum offenen Frauenchor erweitert. „Unser Repertoire ist sehr breit aufgestellt. Es reicht von Pop, Rock, Soul bis hin zu Traditionellem“, so Teschner. „Dabei stehen natürlich Spaß und Freude am Gesang im Mittelpunkt. Wir wollen das Publikum begeistern und einen sommerlichen Abend bereiten“. Wer sich diesen Spaß nicht entgehen lassen möchte ist am 15. Juni herzlich eingeladen, wenn es heißt: „Summer & Love“. Weitere Informationen für interessierte Sängerinnen unter www.pukijucho.de.
Karten gibt es an der Abendkasse für 8 Euro. Kartenreservierungen werden gerne unter tickets.waf@pukijucho.de entgegengenommen. Achtung: Begrenzte Sitzplatzkapazität!