banner stadtblatt 532x32 1

Springob Ruhestand
Springob Ruhestand
Dirk Springob geht in den Ruhestand. 
Nachfolgerin Ruth Henn ist am 1. Juli gestartet.

 Ende und Anfang! Pressesprecher und Bürgermeisterreferent Dirk Springob geht nach 34-jähriger Tätigkeit im Rathaus in den Ruhestand. Das Büro hat der angehende Ruheständler an seine Nachfolgerin Ruth Henn aufgeräumt übergeben, die ihren Dienst am Montag, 1. Juli, als Leiterin der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit angetreten hat. Herr Springob wird den Neuanfang von Frau Henn im Rathaus einige Zeit begleiten. Bevor er das Rathaus endgültig verlässt, wird er sie zudem in ihrer Urlaubszeit Ende Juli bis Mitte August vertreten.

Ruth Henn ist der Umgang mit der Öffentlichkeit vertraut. Sie hat nach Abitur und Studium (das Abitur hat sie am Pulheimer Geschwister-Scholl-Gymnasium abgelegt) als Journalistin bei zwei großen Tageszeitungen gearbeitet. Später ging sie nach Hamburg in die Pressestelle des Senats. Hier bereitete sie u.a. die Fußball-WM 2006 für die Hansestadt vor. Nach ihrer Rückkehr nach Pulheim war sie als Pressesprecherin in der Pressestelle der Galeria Kaufhof GmbH in Köln tätig. Zuletzt war sie beim Erzbistum in Köln im Projekt Engagementförderung in Stommeln, Sinnersdorf und Stommelerbusch beschäftigt und hat außerdem für dieses Projekt im Generalvikariat die Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern wohnt sie in Sinnersdorf.

Nach seinem Dienstantritt am 1. Oktober 1985 hat Dirk Springob mit einem Stadtdirektor
(Dr. Karl August Morisse), drei ehrenamtlichen Bürgermeistern (Wilhelm Mevis, Dr. Clemens Kopp und Hartmut Menssen) und zwei hauptamtlichen Bürgermeistern (Dr. Karl August Morisse und Frank Keppeler) zusammengearbeitet. Nach 28-jähriger Tätigkeit als Pressesprecher hat er 2013 zusätzlich die Aufgaben des Bürgermeisterreferenten übernommen.

BU: Bürgermeister Frank Keppeler und Pressesprecher Dirk Springob begrüßen Ruth Henn im Rathaus.

Pulheimtv bedankt sich bei Dirk Springob für die gute Zusammenarbeit und wünscht einen geruhsamen und gesunden Ruhestand. 
Mach et god un schwenk dr Hot.



Social Media
Pin It

Suche