banner stadtblatt 532x32 1

312427
312427
In Plastik verpackte Lebensmittel gibt es im ersten Unverpackt-Laden in Pulheim nicht, der am heutigen Freitag, 10. Januar 2020, eröffnet worden ist. Im Rahmen seiner Unternehmensbesuche ließ sich Bürgermeister Frank Keppeler von den Inhaberinnen Ute Sutter und Yvonne Görtz das Konzept während der heutigen Eröffnung erläutern: Im „Machbar“-Laden, Orrer Straße 20 in Pulheim, sind fast alle Produkte bio, vegan und überwiegend aus der Region. Aufbewahrt werden alle Angebote in Behältern oder Gläsern. Die Kundinnen und Kunden sollten nach Möglichkeit Dosen oder andere Behältnisse mitbringen, um die Ware nach Hause transportieren zu können.

Bürgermeister Keppeler zeigte sich beeindruckt vom mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Laden: „Das Konzept passt in unsere Zeit. Ich bin mir sicher, dass die Bürgerinnen und Bürger hier gerne einkaufen werden.“

Der „Machbar-Laden“ feiert heute noch bis 18.30 Uhr Eröffnung.
Social Media
Pin It

Suche