banner stadtblatt 532x32 1

image001
image001
Des Einen Leid ist des Anderen Freud…, der Karnevalszug in Stommeln am Sonntag,
23. Februar, muss einen anderen Weg gehen. Ursache hierfür ist eine Baustellen-
Situation am unteren Kattenberg.

Der Zug startet wie immer um 14 Uhr an der Bahnunterführung Hauptstraße.
Bei der Hofburg Haus Schauff zieht er dann rechts weiter über die Venloer Straße,
an der Tankstelle links in die Gartenstraße, dann links weiter Am Trappenkreuz.
Ab dem Kreisverkehr weiter führt der Weg über Nettegasse, Am Trappenbruch,
Lindlacher Weg, Bruchstraße, im Kreisverkehr Nettegasse Richtung Ortsmitte.

Die Stommeler Buure als Veranstalter bedauern, dass der historische Weg über den
Kattenberg nicht verfügbar ist.

Die Anwohner von Venloer Straße, Gartenstraße, Am Trappenkreuz können sich freuen,
Prinz Nils I., Bauer Jonas und Jungfrau Celina mit dem gesamten Karnevalszug vor ihrer
Haustür zu erleben. Feiern Sie kräftig mit!
Bitte stellen Sie sich schon jetzt darauf ein, dass für den Karnevalssonntag an der
„Umleitungsstrecke“ ein absolutes Halteverbot angeordnet werden muss.
Social Media
Pin It

Suche