banner stadtblatt 532x32 1

Bildschirmfoto 2020 01 23 um 12.53.11
Bildschirmfoto 2020 01 23 um 12.53.11
Bei einem schweren Schulbusunfall im Berka vor dem Hainich im Wartburgkreis sind am Donnerstagmorgen zwei Kinder getötet worden. 20 weitere wurden verletzt. Auch der Busfahrer wurde verletzt und kam ins Klinikum. Das teilte das Landratsamt mit.
Der Bus war von Eisenach gestartet und auf dem Weg zur rund zwölf Kilometer entfernten Grundschule in Berka. Er war nach Angaben des Landratsamtes mit mehr als 20 Kindern besetzt. Nach ersten Angaben der Polizei rutschte der Bus in Berka vor dem Hainich von der glatten Straße und landete in einem GrabenIn der Schule wurde ein Kriseninterventionszentrum eingerichtet. Ein Notfallseelsorger kümmert sich um die Betroffenen. Zum Teil befinden sich die Eltern in der Schule. Die verletzten Kinder sollen in Kliniken behandelt werden. Weitere Details zu dem Unfall sollen am späten Vormittag bekanntgegeben werden.
Ramelow bekundet Anteilnahme
Social Media
Pin It

Suche