banner stadtblatt 532x32 1

121301347 2777468752355657 1321726208230548952 o
121301347 2777468752355657 1321726208230548952 o

KG Stommeler Buure von 1946 e.V.
11. Oktober um 12:01 ·
Jahreshauptversammlung der KG Stommeler Buure von 1946 e.V.
Unter Hygiene- und Abstandswahrung hat am Samstag, den 10. Oktober 2020 in der Christina Halle in Stommeln unsere im Mai ausgefallene Jahreshauptversammlung stattgefunden.
Zunächst wurden die Rechenschaftsberichte für die Zeit seit der JHV 2019 von Literat, Schatzmeister und Präsident vorgetragen. Ebenso erfolge der Bericht der Kassenprüfer.
Nach der obligatorischen Aussprache der Berichte erfolgte die einmütige Entlastung durch die Mitglieder.
In diesem Jahr fanden turnusmäßig unsere Vorstandswahlen statt. Hier gab es eine Besonderheit. Auf Antrag des Vorstands wurde mit großer Mehrheit der Mitglieder die Satzung geändert, um eine Reform der Vorstandszusammensetzung zu ermöglichen. So wurde der Vorstand um die Positionen Internetbeauftragter sowie Veranstaltungstechnik- und Organisation erweitert.
Folgende Vorstandsmitglieder standen nicht mehr zur Wahl:
Andreas Pieperjohanns, Arno Hardt, HJ Weidenfeld und Horst Schütz.
Präsident HP Hasche bedankte sich ausdrücklich für ihre geleistete Arbeit.
Im Amt bestätigt bzw neu gewählt wurden folgende Mitglieder:
Präsident: HP Hasche, Vizepräsident: Michael Becker, 1. Geschäftsführer: Marcel Paas,
2. Geschäftsführer: Sven Schulze, Literat: Thomas (Zini) Zilske, Schatzmeister: Jürgen Blais, Vizeschatzmeister: Wolfgang Glunz, Veranstaltungstechnik- und Organisation: Marcel Düren, Internetbeauftragter: Jay Quotschalla, Bühnenmeister: Heinz Becker, Zeugwart: Michael Maassen, Beisitzer: Ajosha Parsch. Die Aufgabe Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird zunächst kommissarisch von HP Hasche übernommen.
Ein Novum in der nun 75-jährigen Geschichte der KG Stommeler Buure stellt das einstimmige Votum unserer Mitglieder dar. Ab sofort können nun auch Frauen Mitglied der Gesellschaft in einer eigens dafür geschaffenen Gruppierung unter dem Dach der Gesellschaft werden: Die „BuureWiever“
Diese stellen nun neben Ehrensenatorinnen, Ehrensenatoren und Mühlenrittern eine weitere Gruppierung als Mützenträger(innen) dar.
Wir wünschen uns dadurch weitere neue Impulse und freuen uns auf eine rege und aktive Beteiligung am Leben der Gesellschaft, so Präsident HP Hasche
Ein weiteres wichtiges Thema war die Frage wie in der kommenden Session das Brauchtum Karneval begangen werden kann. Hier wollen wir neue Wege gehen und für alle unsere Mitglieder kleinere Veranstaltungen anbieten. Hierzu wird der Vorstand entsprechende Konzepte erarbeiten und diese eng mit den zuständigen Stellen unserer Behörden abstimmen.
Die Jahreshauptversammlung endete nach 3 Stunden. Weniger anzeigen
— dankbar.
Social Media
Pin It

Suche