banner stadtblatt 532x32 1

Taschentrick
Taschentrick
Ein unbekannter Mann hat am Samstagmorgen (31. Oktober) einen 62-jährigen Senior bestohlen.

Der 62-Jährige ging gegen 09:30 Uhr zu seiner Bank am Wilhelm-Mevis-Platz, um dort Geld abzuheben. Als er die Filiale verließ und in Richtung Venloer Straße ging, sprach ihn auf Höhe des "Wirtshaus am Markt" ein unbekannter Mann an. Dieser verwickelte den Senior in ein Gespräch und bat diesen darum, ihm Geld zu wechseln. Der 62-Jährige kam der Bitte nach und tauschte Münzgeld mit dem Unbekannten aus. Einige Zeit später stellte er zuhause fest, dass 200 Euro in seiner Geldbörse fehlten. Der unbekannte Dieb war laut Zeugenangaben circa 50 Jahre alt und 180 Zentimeter groß. Er hatte kurze graue Haare und war von schlanker Statur. Bekleidet war er mit einem grauen Pullover. Er sprach Deutsch mit Akzent. Das Kriminalkommissariat 21 hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die weitere Angaben zu den gesuchten Personen machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (nh)
Social Media
Pin It

Suche