banner stadtblatt 532x32 1

OrginalbildvomTatort3QuellePolizei
OrginalbildvomTatort3QuellePolizei
Unbekannte leerten einen Feuerlöscher in den Räumen des Brühler Turnvereins in der Von-Wied-Straße und brachen zwei Getränkeautomaten und die Kasse im Bistro auf.

Durch eine Brandmeldeanlage alarmiert, trafen am Dienstagmorgen (10. November) um 02:50 Uhr Feuerwehr und Polizei an der Liegenschaft des Turnvereins ein. Dort bemerkten sie zunächst nur den vernebelten Innenraum. Schnell stellte sich heraus, dass Unbekannte einen Feuerlöscher entleert hatten. Weiterhin stellten die Beamten Hebelspuren an der Haupteingangstür und die Aufbruchspuren an Automaten und einer Kasse fest. Außerdem bedienten sich die Täter an einer Kühltruhe, dessen Schiebetüren auf dem Boden lagen. Aus diesem und einem Kühlschrank entnahmen die Täter verschiedene Eissorten und Getränke. Einen weiteren Feuerlöscher fanden die Beamten in einem außerhalb der Liegenschaft stehenden Mülleimer.

Das Kriminalkommissariat 23 in Brühl hat in der Sache die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die zum tatrelevanten Zeitraum zwischen 01:00 Uhr und 02:50 Uhr Verdächtige auf dem Gelände gesehen haben, sich telefonisch unter 02233 52-0 zu melden. (bm)
Social Media
Pin It

Suche