GVG Weihnachtsspendenaktion Presse 1
GVG Weihnachtsspendenaktion Presse 1
10.000 Euro für die Region
Weihnachtsspendenaktion: GVG Rhein-Erft spendet
10 x 1.000 Euro

Rhein-Erft-Kreis. Kurz vor Weihnachten freuen sich zehn soziale, gemeinnützige und öffentliche Einrichtungen/Vereine über ein zusätzliches Weihnachtsgeld vom regionalen Energieversorger GVG Rhein-Erft. Bei der traditionellen Weihnachtsspenden-Aktion gibt es in diesem Jahr doppelt Grund zur Freude – denn wegen der Corona-Pandemie ist die Spendensumme von 5.000 Euro auf 10.000 Euro erhöht worden.

Bereits im August hatte die GVG die Leser ihres Magazins GVGregional dazu aufgerufen, Vorschläge für mögliche Empfänger einzureichen. Unter den mehr als 130 Vorschlägen sind 30 Teilnehmer für die GVG-Weihnachtsspenden-Aktion ausgelost worden – je ein Gewinner pro Kommune.

In der Winterausgabe der GVGregional haben Leser, Vereinsmitglieder, Förderer und Freunde der Kandidaten online und per Post abgestimmt und so die glücklichen Gewinner der diesjährigen Aktion gekürt:
DLRG OG Bedburg, Bedburg
Förderkreis der GGS Am Tierpark e.V., Bergheim
Freunde der Elsdorfer Glückspilze e.V., Elsdorf
Tierhilfe Vierbeiner Erftstadt e.V., Erftstadt
DPSG Stamm Hildebold, Frechen
Frauenforum Brühl-Hürth, Hürth
Förderverein Evangelische Kita Vogelnest e.V, Kerpen
Kölner Katzeninitiative, Köln
Förderverein Theater im Walzwerk, Pulheim
Tanzcorps der Prinzengarde Wesseling-Urfeld e.V. 1990, Wesseling

Wie so Einiges in diesem Jahr, musste auch die offizielle Gewinnübergabe in Hürth wegen der Kontaktbeschränkungen und Hygienemaßnahmen ausfallen. Trotzdem haben sich alle Gewinner über die gelungene Weihnachtsüberraschung gefreut.

„Mit fast 7.000 Teilnehmern, die abgestimmt haben, ziehen wir ein ausgesprochen positives Feedback der diesjährigen Aktion“, sagt GVG-Vertriebsleiter Jürgen Bürger. „Durch die Corona-Pandemie fielen zahlreiche Veranstaltungen und Vereinsfeste weg und damit auch die Einnahmequellen, so dass viele Vereine und Institutionen in diesem Jahr finanziell stark eingeschränkt waren. Gerade in diesen schwierigen Zeiten liegt es uns umso mehr am Herzen, die Menschen in der Region zu unterstützen und dazu beizutragen, besser durch diese Krise zu kommen", sagt GVG-Vertriebsleiter Jürgen Bürger.

Zum Unternehmen GVG Rhein-Erft:
Die GVG Rhein-Erft GmbH mit Sitz in Hürth-Hermülheim ist ein kommunal verankertes Unternehmen und der regionale Energieversorger für den Rhein-Erft-Kreis sowie die nördlichen, westlichen und südlichen Stadtgebiete von Köln. Das Unternehmen wurde 1956 gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. Über ein Erdgasnetz von ca. 1.720 km Länge liefert die GVG Rhein-Erft jährlich ca. 1,3 Milliarden kWh Erdgas für ca. 80.000 Kunden in den Rhein-Erft-Kreis und nach Köln. Unter der Marke „erftpower“ liefert die GVG in Erftstadt, Bergheim, Bedburg, Elsdorf und Kerpen auch Strom, ausschließlich aus Wasserkraft. Faire Preise sowie ein umfassender, persönlicher Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die GVG Rhein-Erft engagiert sich konsequent für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung und die Erhöhung der Energieeffizienz, um die Energiewende in der Region voranzutreiben.