banner stadtblatt 532x32 1

92e7e840.4ec5fbbaGVG Rhein-Erft erneut erfolgreich qualifiziert
Überwachungsaudit für Qualitätsmanagement ISO 9001 bestanden

Hürth. Zum 30.11.2020 kann die GVG Rhein-Erft GmbH erneut das Überwachungsaudit für ihr Qualitäts-Managementsystem als „bestanden“ verbuchen. Das Audit hat bewiesen: Die GVG besitzt ein leistungsfähiges Managementsystem, welches kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert wird. Bereits seit 1999 arbeitet die GVG Rhein-Erft die entsprechenden Anforderungen kontinuierlich in ihr vorhandenes Managementsystem ein.

Der unabhängige Auditor der Deutschen Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW) hat sich unter anderem von der Organisationsform, der wertschätzenden Zusammenarbeit und der hohen Kundenzufriedenheit überzeugt und bescheinigt dies durch die erneute Aufrechterhaltung des Zertifikates nach den „Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 (Qualitätsmanagement)“.

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national und international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement (QM). Eine Zertifizierung nach ISO 9001 ist für Unternehmen und Organisationen aller Größen und in allen Branchen möglich und bildet die Basis für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des unternehmensinternen Qualitätsmanagementsystems (QMS).

Das Qualitätsmanagementsystem der GVG Rhein-Erft wurde durch die DVGW Cert GmbH auf die Erfüllung der normativen Anforderungen hin überprüft und das Zertifikat entsprechend aufrechterhalten.

„Die ISO-Zertifizierung ist für unsere Kunden ein wichtiges Signal, dass sie mit uns auf den richtigen Partner setzen“, so GVG-Geschäftsführer Werner Abromeit.
Der Geltungsbereich „Gastransport und -verteilung, Planung, Bau und Betrieb von Gasnetzen, Beschaffung und Vertrieb von Erdgas und Strom sowie Marketing“ war Gegenstand der Teil-Audits und hat einen hohen Qualitätsstandard unter Beweis gestellt. Das Zertifikat ist weiterhin bis Januar 2022 gültig.
Zum Unternehmen GVG Rhein-Erft:
Die GVG Rhein-Erft GmbH mit Sitz in Hürth-Hermülheim ist ein kommunal verankertes Unternehmen und der regionale Energieversorger für den Rhein-Erft-Kreis sowie die nördlichen, westlichen und südlichen Stadtgebiete von Köln. Das Unternehmen wurde 1956 gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. Über ein Erdgasnetz von ca. 1.720 km Länge liefert die GVG Rhein-Erft jährlich ca. 1,3 Milliarden kWh Erdgas für ca. 80.000 Kunden in den Rhein-Erft-Kreis und nach Köln. Unter der Marke „erftpower“ liefert die GVG in Erftstadt, Bergheim, Bedburg, Elsdorf und Kerpen auch Strom, ausschließlich aus Wasserkraft. Faire Preise sowie ein umfassender, persönlicher Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die GVG Rhein-Erft engagiert sich konsequent für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung und die Erhöhung der Energieeffizienz, um die Energiewende in der Region voranzutreiben.
Social Media
Pin It

Suche