banner stadtblatt 532x32 1

DSC 0036 2
DSC 0036 2
Pulheim Hornets starten dieses Wochenende mit dem GWG Rhein Erft Cup in die neue Saison
Anderthalb Jahre lang hält das Corona-Virus die Welt schon in Atem und schränkt unser gesamtes gesellschaftliches Leben nahezu komplett ein. Seit einigen Monaten sind nun endlich die ersten Lichtblicke am Ende des Tunnels, seit Ende Mai können auch die Hornets wieder in die Halle und Ende Juli konnten die erste und zweite Herrenmannschaft die ersten Testspiele erfolgreich bestreiten.
Auf dem langen Weg in Richtung Normalität darf auch ein fester Termin im Vorbereitungskalender der Hornets nicht fehlen: Der traditionelle GWG-Rhein-Erft Cup. Auch nach dem coronabedingten Ausfall des Turniers 2020 konnte wie schon die letzten Jahre die GWG Wohnungsgesellschaft mbH Rhein-Erft als Namenssponsor für das 1.Herrenturnier gewonnen werden.
Um der aktuellen Situation Rechnung zu tragen findet das Turnier in diesem Jahr allerdings in einem anderen Modus statt als sonst: Mit nur vier Teams statt sechs wird im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Zudem wird der Zutritt zur Halle nur mit Hilfe der Luca-App gewährt. Entsprechende QR-Codes sind auf den Sitzplätzen hinterlegt und müssen eingescannt werden. Zudem müssen alle Zuschauer und Spieler geimpft, genesen oder getestet sein.
Das Turnier wird auch in diesem Jahr das bestbesetzte Handballturnier des Rhein-Erft-Kreises sein, die teilnehmenden Mannschaften spielen alle in den verschiedenen Ligen des Handballverbandes Nordrhein. Neben der Heimmannschaft der Pulheim Hornets werden auch der TUS 82 Opladen 2, die SG Langenfeld 2 sowie der TSV Bonn rrh. an dem Turnier teilnehmen.
Die Spielzeit des hochklassigen Turniers mit Regional- und Oberligisten aus NRW beträgt 2x 25 Minuten.
Am Freitag, den 13.08.21 beginnt das Turnier ab 19 Uhr mit dem ersten Spiel der Pulheim Hornets gegen den TUS 82 Opladen 2. Danach um 20.30 Uhr spielen noch der TSV Bonn rrh. gegen den die SG Langenfeld 2. Alle weiteren Vorrundenspiele werden am Samstag 14.08.21 von 11.30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr ausgespielt.
Am Sonntag geht es dann auch für die Landesligareserve weiter. Das Landesligateam von Jörg Radke spielt, ebenfalls in einem Turnier mit vier Teams, von 11.00 bis etwa 15.45 Uhr Neben der Zweitvertretung der Hornets sind mit dem TUS Wesseling, dem Longericher SC 3 und der HSG Refrath/Hand zwei Kreis- und ein Landesligist am Start.
Für Essen und Getränke zu faire Preise und unter Einhaltung der Corona-Regeln ist gesorgt.
Bildschirmfoto 2021 08 13 um 18.01.04
Bildschirmfoto 2021 08 13 um 18.01.04



Social Media
Pin It

Suche