banner stadtblatt 532x32 1

Mülltonne
Mülltonne
In den frühen Morgenstunden des 8. Januar 2022 kam es im Pulheimer Norden zum Brand einer Mülltonne. Dieser Brand drohte auf das Dach eines Bungalows überzuschlagen. Durch das rechtzeitige Eingreifen der Feuerwehr konnte weiterer Schaden abgewendet werden.

Kurz nach drei Uhr wurde am Samstagmorgen die Leitstelle der Feuerwehr über einen Mülltonnenbrand informiert. Aufgrund der Lage, dass die Mülltonnen direkt an einem Bungalow standen und somit auch dieser in Gefahr war, wurden sofort die Löschzüge Pulheim und Stommeln, die hauptamtliche Wache, ein Rettungswagen und das Einsatzleitfahrzeug aus Brauweiler alarmiert. Bei Eintreffen der Kräfte musste festgestellt werden, dass sich das Feuer ausgehend von den zwischenzeitlich geschmolzenen Mülltonnen, über einen brennenden Busch, bereits den Weg zur Attika des Daches suchte. Personen waren durch diesen Brand nicht in Gefahr.

Das Feuer wurde unter Einsatzleitung von Hauptbrandmeister Frank Paulus sofort gelöscht und im Anschluss wurde die Attika des Bungalows gründlich auf möglicherweise entstandene Glutnester untersucht. Hierzu bediente sich die Löschmannschaft, neben dem Ablöschen zur Kühlung des gefährdeten Bereiches, auch einer Wärmebildkamera.

Die Arbeiten waren nach einer knappen Dreiviertelstunde abgeschlossen. Am Einsatz waren insgesamt 35 Kräfte mit insgesamt 9 Fahrzeugen beteiligt.


Anhang: Foto/s
Quelle: Feuerwehr Pulheim
Social Media
Pin It

Suche