1000 € gab es in der Kreissparkasse in Pulheim für die schönsten Orden.

2405 Klicks
1
Die Kreissparkasse Köln in Pulheim hat einen Preis für den schönsten Pulheimer Karnevalsoden aus gelobt. Die Gewinner dieses Wettbewerbs sind, an Platz 1. der Orden des Stommeler Dreigestirns Prinz Jan I., Bauer Daniel und Jungfrau Renate freuten sich über „Kamellegeld“ in Höhe von 500 Euro, das von Rita Schmitz-Markus überreicht wurde. Auf dem zweiten Platz landete der Orden der KG „Löstije Donswieler“. Rosemarie Katzenbach übergab als Preis 300 Euro für Wurfmaterial. Den Drittplatzierten, der Dorfgemeinschaft Geyen, überreichte Martina Thiele-Effertz 200 Euro. Einen ganz besonderen Preis überreichte Jürgen Klein an Anna Judica, der Gewinnerin der Verlosung. Sie bekommt einen Platz auf dem Festwagen der Neuen Pulheimer KG im Karnevalszug. Kinderprinzessin Liliana1. von der KG Ahl Häre begeisterte mit ihrem Lied und Tanz die Gäste der Kreissparkasse in Pulheim.